Folgen sie nach in:
+371 670 98 260
Armands Ozoliņš



Armands Ozoliņš -
D.D.S., approbierter allgemeiner Zahnarzt/ Leiter der Zahnklinik „Sirowa”

 

Armands Ozoliņš ist 1974 geboren. Er studierte Zahnmedizin an der Lettischen Medizinischen Akademie, die er 1998 abschloss. Seit 2000 ist Armands Ozoliņš approbierter Zahnarzt. Er leistete seine Probezeit in Deutschland, Schweden, Finnland, Estland und Litauen ab, wo er internationale Erfahrung sammelte. Armands Ozoliņš erweitert regelmäßig seine Kenntnisse durch Schulungen sowohl in Lettland als auch im Ausland. Einige, die wir herausstellen möchten:

 

  • Ausbildung in der orthognatischen Chirurgie, Implantations- und Mundchirurgie in der Abteilung für Mund-, Gesichts- und Kieferchirurgie des Zentralkrankenhauses Västerås vom 7. bis zum 18. September 1998 (Schweden)
  • Ausbildung in der Implantationschirurgie und der damit verbundenen Knochenrekonstruktion in der Abteilung für Mund-, Gesicht- und Kieferchirurgie der Universität Umeå im September 1998 (Schweden)
  • 2. Lettischer Zahnärztekongress in Rīga vom 4. bis zum 5. Oktober 2000
  • Von der „Sirowa” Zahnklinik veranstalteter Kurs der ANKYLOS® Zahntechniker vom 21. bis zum 22. Januar 2003 in Rīga
  • Vom Institut für Stomatologie der Rīga Stradiņa Universität veranstaltetes Baltisches Seminar über Zahnimplantate 2003 und 2006
  • 10., 11. und 12. Internationales Friadent Symposium, das in Mannheim 2003, Dresden 2005 und Salzburg 2006 stattfand
  • Ausbildungskurs „Änderung des Belastungskonzepts von Zahnimplantaten im Laufe der Zeit” am 23. Januar 2006 in Rīga
  • 13., 14., 15., 16. und 18. Jahrestagung von EAO 2004-2007
  • Vorlesungen im Implantatzentrum im deutschen Öhringen 2007 zum Thema „Marketing in der Implantologie / Atraumatische Augmentation und Operationen zur Anhebung der Oberkieferbasis”
  • 2. Baltische wissenschaftliche Konferenz für Zahnmedizin in Rīga vom 8. bis zum 10. November 2007
  • Von Dentsply Friadent veranstalteter Ausbildungskurs zur beschleunigten Implanttherapie, Augmentationsverfahren, Weichteilmanagement, TissueCare Concept, computergesteuerte Implantatsetzung und XIVE® Implantatsystem 2003-2008
  • Von der „Sirowa” Zahnklinik zusammen mit Dentsply Friadent und der Universität Frankfurt veranstalteter Implantatkurs in Rīga 2009
  • 3. Kongress „Erfahrung – Innovationen – Praxis” in Warschau, Polen vom 24. bis zum 25. April 2009
  • Konferenz für Implantologie in Tallinn, Estland am 22. Mai 2010
  •  

Dr. Armands Ozoliņš nahm mit einer Präsentation am 13. und 14. Dentsply Friadent World Symposium teil, das 2008 in Berlin und 2010 in Barcelona stattfand.

 

Parallel besucht Armands Ozoliņš die Kurse der „Sirowa” Zahnklinik sowie organisiert die Ausrichtung der Kurse. Er verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung in der Zahnmedizin und seit 2003 arbeitet er in der „Sirowa” Zahnklinik. 2009 wurde Armands Ozoliņš zum Leiter der „Sirowa” Zahnklinik ernannt.

Mo., Di., Mi., Do., Fr.
08.30 -19.00
St., S. - GESCHLOSEN
TEL. +371 670 982 60