Folgen sie nach in:
+371 670 98 260
Behandlung in der lokalanästhesie

Die Vollnarkose ermöglicht die Durchführung von besonders schmerzhaften Eingriffen, bietet optimale Bedingungen für die Operation, schützt ihren Körper vor dem negativen Einfluß der Schmerzen und vermeidet den Operationsstreß.

 

 

Die Zahnbehandlung in der Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) wird unter Aufsicht von erfahrenen Fachärzten und des Narkosearztes (Anästhesist) durchgeführt. Vor dem Verfahren der Vollnarkose erhalten Sie zuerst eine ausführliche Beratung von Ihrem Zahnarzt und dem Narkosearzt (Anästhesist).

 

 

Der Zahnarzt wird Ihre Mundhöle untersuchen und dann feststellen, welche Behandlungsart und Behandlungszeit Sie benötigen. Im Falle der Notwendigkeit werden auch entsprechende Röntgenaufnahmen gemacht. Es wird auch die Frage des Verfahrens der Vollnarkose im konkreten Fall erörtert.

 

 

Der Narkosearzt (Anästhesist) wird Sie zu Ihrer Krankengeschichte befragen und Risikofaktoren aufzeigen, um sicherzustellen, dass eine Vollnarkose keine zu große Belastung für Ihren Körper darstellt. Er gibt auch Information über die bevorstehende Operation und Vorbereitungart dazu.

Mo., Di., Mi., Do., Fr.
08.30 -19.00
St., S. - GESCHLOSEN
TEL. +371 670 982 60